DOS-Programme in Linux

Die Einrichtung von DOSemu

Dr. med. Claudia Neumann

26.01.2008

Zusammenfassung

This site describes the installation and configuration of DOS programs in Linux by use of DOSemu, Samba and other programs. It is meant to support and encourage users to switch from Windows towards Linux.

Diese Webseite beschreibt die Installation und die Konfiguration von DOS-Programmen auf dem Betriebssystem Linux unter Verwendung von DOSemu, Samba und anderen Programmen. Es soll Anwender darin unterstützen, von Windows nach Linux zu wechseln.


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
Für wen dieser Artikel geschrieben ist
Feedback
Danksagung
Copyright
Obligatorischer Disclaimer
2. DOSemu
DOSemu 1.4.0
Die Konfiguration von DOSemu
Die Einrichtung von MS-DOS 7.1 auf der Linux-Partition
MS-DOS 7.1 auf der Windows98-(VFAT)-Partition mit DOSemu booten
3. Einrichtungshinweise für DOSemu
XDOSemu unter X/KDE
DOSemu auf der Linux-Konsole
Zugriff auf das CD-ROM-Laufwerk unter DOSemu
Druckereinrichtung
Drucken über das Netzwerk mit CUPS
Darstellung von DOS-Text-Dateien in Linux
4. Netzwerk-Einrichtung
Samba-Konfiguration für den Zugriff von Windows 98 auf den Linux-Server
Samba-Konfiguration für einen Zugriff von Linux auf Windows-Dateien und -Verzeichnisse
5. Verweise
Hilfreiche Adressen
Freie und Open Source Software für die Arztpraxis

Beispiele

2.1. Beispiel-.dosemurc-Datei
2.2. Beispiel-Dateien für DOSemu 1.2.0 und FreeDOS
2.3. Beispiel-Dateien für DOSemu 1.2.0 und MS-DOS 7.1
2.4. Beispiel-Dateien zur Ansteuerung der 1. Partition mit DOSemu 1.4.0